Servohydraulische Pressen

von Lemacher Hydraulik®

Energieeffizient, präzise und schnell 40 bis 10.000kN

Die in über 45 Jahren erfolgreich entwickelten innovativen Produkte werden in unseren hydraulischen Pressen vereint. Mit unseren energieeffizienten HYDROQUICK®-Systemen und der von Lemacher Hydraulik entwickelten Pressenkonstruktion schaffen wir mit unserer Erfahrung eine ressourceneffiziente Lösung. Diese Hydraulikpressen sind vielseitig und können flexibel auf das Anwendungsspektrum unserer Kunden passend montiert werden.

Pressenkonstruktion von Lemacher Hydraulik

Mit un­se­rer Pres­sen­kon­struk­ti­on er­rei­chen wir ein Höchst­maß an Prä­zi­si­on und Sta­bi­li­tät. Wir span­nen das Pres­sen­joch und den Pres­sen­tisch zwi­schen die Holme und er­zeu­gen so ein hohe Bie­ge­stei­fig­keit im Pres­sen­ge­stell. Damit zen­triert sich das Pres­sen­ge­stell bei Be­las­tung au­to­ma­tisch. Die Ku­gel-Schie­nen­füh­rung op­ti­miert die Prä­zi­si­on und er­höht die Ge­samt­lauf­zeit der Pres­se, auch ohne auf­wen­dig pro­gram­mier­te Par­al­lel­hal­tung. Spe­zi­ell diese hohe Prä­zi­si­on ist wich­tig um eine ex­ak­te Wie­der­hol­ge­nau­ig­keit ein­zu­hal­ten und den Werk­zeug­ver­schleiß zu mi­ni­mie­ren. Darüber hinaus werden an den Pressenwerkzeugen
keine zusätzlichen Führungen benötigt.

Eilgang-Hydraulik HYDROQUICK®-System

Das HY­DRO­QUICK-Sys­tem wurde spe­zi­ell für den Ein­satz in schnel­len, hy­drau­li­schen Pres­sen kon­zi­piert. Das Drei-Kam­mer-Prin­zip er­mög­licht es, die Eil- und Kraft­hub­we­ge frei zu wäh­len. Die Flä­chen­ver­hält­nis­se im Sys­tem kön­nen so an die jeweiligen An­for­de­run­gen an­ge­passt wer­den. 


Dieses System hebt sich insbesondere durch das Einsparen von Energie und großer Ölvolumina hervor.
Dies führt dazu, dass die lau­fen­den Kos­ten ge­wöhn­li­cher Hy­drau­lik­pres­sen im Ver­gleich zur hy­drau­li­schen Pres­sen von Le­ma­cher we­sent­lich höher sind. Aus­führ­li­che Be­schrei­bun­gen zur En­er­gie­ef­fi­zi­enz der HY­DRO­QUICK-Sys­te­me fin­den Sie hier.

Integrierte Schnittschlagdämpfung

Eine weitere Besonderheit ist, die im HQE-Sys­tem in­te­grier­te Schnitt­schlagdämp­fung, wel­che wahl­wei­se in un­se­ren Pres­sen zu­ge­schal­tet wer­den kann. Zu­sätz­li­che En­er­gie­quel­len oder zu­sätz­li­chen Platz be­nö­ti­gen sie bei un­se­rem HQE-Sys­tem nicht. Aus­ge­stat­tet mit der Schnitt­schlagdämp­fung, wer­den Ge­räu­sche und Be­las­tun­gen für Mensch und Ma­schi­ne auf ein Mi­ni­mum re­du­ziert.

Servohydraulische Systeme, energieeffizient und hoch genau

Das momentane Nonplusultra im Bereich der hydraulischen Antriebe für Pressen stellt sicher die Servohydraulik in Symbiose mit unserem HQE-System da. Durch unseren Servoventil gesteuerten und drehzahlgeregelten Antrieb werden höchste Genauigkeiten, bei gleichzeitigen extremen Energie-Einsparungen realisiert. Durch diese Verbindung ergeben sich Synergien, die aus unseren hydraulischen Pressen einer der dynamischsten macht.

Industrie 4.0

Unser Sys­tem ist für die Zu­kunft ge­rüs­tet. Auf Wunsch kön­nen Ver­schleiß-, Werk­zeug- oder Stand­zeit-über­wa­chung in­te­griert wer­den. Damit lassen sich un­nö­ti­ge Still­stands­zei­ten vermeiden und Ihre  Pro­duk­ti­vi­tät wei­ter zu stei­gern. Die Bedienerfreundlichkeit wirdso verbessert und Fehler beim Einrichten vermieden.

Lemacher Hydraulik Gerät Bild

Unsere Produktvorteile:

  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten
  • Biegesteife 4-Säulen Konstruktion, erhöhte Präzision und Gesamtlaufzeit der hydraulischen Presse
  • Hohe Präzision, auch bei außermittigen Belastungen durch die Werkzeuggeometrie
  • Hohe Prozessqualität, verringert den Werkzeugverschleiß und verbessert Teilequalität
  • Energieeffizient durch die Symbiose von Servohydraulik und HQE-System 
  • Schnelle Taktzeiten im Dauerbetrieb, Eilgeschwindigkeit für Vor- und Rückhub bis zu 600 mm/s.
  • Integrierte Schnittschlagdämpfung, reduziert die Belastung für Mensch und Maschine
  • Servohydraulischer Pressenantrieb, platzsparende und flexible Kompaktbauweise
  • Leistungsfähige Steuerung, bedienerfreundlich durch programmierbare Produktdatenverwaltung
  • Wartungsarm und servicefreundlich

Anwendungsbereiche:

  • Stanzpresse 
  • Prägepresse
  • Kalibrierpresse
  • Entgratpresse
  • Ziehpresse
  • Einzelpresse
  • Probierpresse
  • Tryoutpressen
  • Transferpresse 
  • Tuschierpresse
  • Universalpresse
  • Sonderpresse / Sondermaschinenbau
  • Umformmaschine

Einsatzgebiete:

  • Automobilindustrie, 
  • Lebensmittelindustrie,
  • Klimageräteherstellung,
  • Gaszählerhersteller,
  • Bauzulieferer,
  • Flugzeugindustrie,
  • Elektrogeräteindustrie,
  • Verpackungsindustrie

Abmessungen und Baugrößen nach Kundenwunsch bzw. Pflichtenheft

Beispiel anhand einer HT-0160

Beschreibung:

Stahl-Pressenunterbau, mit aufgeschraubtem Pressenrahmen in biegesteifer Stahlausführung. HYDROQUICK – Eilhub - Zylinder, mit Stößel-Bohrung oder Stößelplatte mit Linearführungen und Wegmess-system. Fehlersichere Siemens SPS-Steuerung. Die Umschaltpunkte für Eilvorlauf, Krafthub und Eilrücklauf sowie Druck und Geschwindigkeit sind getrennt für Einricht- und Automatikbetrieb einstellbar und können nach Bedarf in der SPS gespeichert werden. Dynamisch optimierte Bewegungsabläufe der Stößelbewegungen mit optimaler Dekompression sind leicht einzustellen. Das Ergebnis sind leise Aggregate durch systembedingte kleine Innenzahnradpumpe. Die Pressen können in einen vorhandenen Arbeitsablauf integriert oder als Einzel - Arbeitsplatz mit einem Lichtvorhang oder mit Zweihandsteuerung geliefert werden.   Anwendungen: Stanzen, Lochen, Biegen, Bördeln, Ziehen, Prägen, Nieten, Kanten usw.

Werkzeugeinbaumaße und Geschwindigkeiten:

Presskraft: 160 kN 

Hub: 200mm Presse 

Tischbreite: 400 mm 

Tischtiefe: 350 mm

Einbauhöhe: 500 mm

Lemacher Hydraulik Gerät Bild

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Möchten Sie genauere Informationen zur Funktionsweise?
Geben Sie uns Bescheid!

Oder finden Sie hier unsere Broschüre.